Category Allgemein

Kluge Menschen sprechen über Visionen und dann passt auf einmal einfach alles. So kam es dazu, dass der Kulturpark Koblenz jetzt um eine Open Air Festival Bühne erweitert wird. Mit einer modernen WC Anlage, Parkplätze und alles was es sonst noch so braucht.

Die Zeit rückt immer näher und am 25.06.2022 ist es dann soweit:

Mit Bands aus den Proberäumen des Kulturparks wird der Park eröffnet.

Was erwartet uns außer lecker Essen & Trinken?

Los geht es um 17:00 Uhr mit den Beasts of Bourbon. Die Band um Wilm Jordan bietet als Opener einen Querschnitt durch die Dekaden des Rock & Pop.

Aber auch Rap & HipHop wird geboten, ab 17:40 Uhr mit Dennis & Naando, die damit auch ihr Bühnendebüt geben.

Scherbenglück ab 18:10 Uhr um den Singer Songwriter Nick Rünz bringen eigenes eigenartig, aber stark zum Ausdruck.

Ab 18:40 Uhr bringt die Band X handgemachten Rock mit einer echt spannenden Setlist weitab vom üblichen Cover auf die Bühne und das handwerklich auf hohem Niveau.

Deutsch und selbstgemacht, geht es ab 19:30 Uhr zur Sache mit den Übertreibern. Rampensau Eschi wird dann geradeaus einheizen.

Mit den Midnight Rider Germany gehen ein paar Urgesteine der Koblenzer Rockszene um 20:20 Uhr an den Start. Classic Metal vom allerfeinsten. Versprochen!

Um 21:10 Uhr wird es progressiv. Therefore bietet mit ihren bis ins kleinste Detail ausgefeilten Songs mit hohem musikalischen Können eine instrumentale Show der Extraklasse.

Last but not least ab 22:00 Uhr dann die Smoking Parrots. Nicht nur dass Bassistin Anika die Werbung des Kulturparks schmückt, nein, spielt sie mit ihren Kerlen amtlichen Rollercoaster Rock bis zum Schluss.

Ab dann geht es in die Aftershow mit der PressTechno Crew.

Es sollte also für jeden etwas dabei sein.